Die Massageöle der Muse Thaiwellness
in Konstanz am Bodensee

Basic-Öl

Bestens verträglich und vegan. Das Massageöl ist absolut reizfrei und besitzt optimale Gleiteigenschlaten. Aus hochwertigen, reinen Rohstoffen hergestellt. Ohne Parfüm, ohne Farbstoffe, ohne Konservierungsmittel, ohne Parabene, ohne PEG, ohne Tierversuche hergestellt. Auch für Veganer geeignet.

Kokos-Öl

Hautpflege aus den Tropen. Die Kokospalme ist Sinnbild für die Tropen, Sonne, Meer und Vitalität – lassen Sie diesen Spirit wirken! Das aus dem Fruchtfleisch der Kokosnuss gewonnene, naturreine, pflegende Öl mit seiner hohen Hautverträglichkeit, eignet sich hervorragend für die Massage.

Leelavadee-Öl

Das Leelavadee-Öl spendet der Haut wertvolle Feuchtigkeit und dient zur Hautpflege. Es versprüht einen sinnlichen und aphrodisierenden Duft. Leelavadee bleibt jedem, der sie einmal gesehen hat und daran riechen durfte ein bleibendes Erlebnis. Tatsächlich zählt die Leelavadee (deren Öle) zu den teuersten Parfumpflanzen der Welt. In vielen namhaften Parfums bilden die Leelavadee Duftöle einen wichtigen Bestandteil.

Reisöl

Reis ist eine der ältesten Kulturpflanzen der Welt. Reisöl wird aus der fett-, protein- und vitaminreichen Reiskleie gewonnen, die beim Schälen des Reises anfällt. Dieses Öl ist besonders leicht und nur gering fettend. Außerdem bietet es die optimale Pflege für sensible, gereizte und geschädigte Haut. Es zieht leicht ein und wirkt hautberuhigend.

Rosenöl

Rosenöl gehört zu den kostbarsten ätherischen Ölen der Welt, da die Herstellung sehr aufwendig ist. Doch die Mühe lohnt sich, denn Rosenöl hat eine belebende Wirkung auf Haut und Seele. Das durch Wasserdampf-Destillation gewonnene Rosenöl hat seinen Ursprung im alten Persien, wo es schon nachweislich im 9. Jahrhundert auf diese Weise hergestellt wurde. Rosenöl führt der Haut pflegende Fette und Feuchtigkeit zu.